Veranstaltungstipps
Wettervorhersage
Aktuelle Meldungen aus Vechta Aktuelle Meldungen aus Vechta
Bild:Winterdienst auf Geh- und Radwegen
 
Die Stadt Vechta weist darauf hin, dass in dieser Woche erneut mit Schnee zu rechnen ist und auf die damit verbundenen Gefahren auf nicht geräumten und gestreuten Flächen. Grundstückseigentümer bzw. ihnen gleichgestellte Personen wie z.B. Mieter werden aufgefordert, Geh- und Radwege bei Glatteis oder Winterglätte zum Beispiel mit Sand oder Granulat abzustumpfen. Materialien, die zu Schäden an Kleidung oder Schuhwerk, an der Straßenbefestigung oder zu gesundheitlichen Schädigungen von Menschen oder Tieren führen können, dürfen nicht benutzt werden. Geräumter Schnee ist auf dem eigenen Grundstück und nicht auf der Straße/Rinne zu lagern. Geh-u. Radwege sowie Randstreifen der Straßen sind in einer Breite von mindestens einem Meter, in verkehrsberuhigten Geschäftsbereichen in einer Breite von 2,00 freizuhalten. Ist kein Gehweg vorhanden, muss ein 1,00 m breiter Streifen neben der Fahrbahn geräumt werden. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass in Straßen, in denen durch parkende Fahrzeuge keine Durchfahrtsbreite von 3,00 m mehr verbleibt, kein Winterdienst durchgeführt werden kann. 
 
Bild:Showzeiten Lichtertage
 
Von Freitag, den 23. Januar bis Sonntag, den 25. Januar 2015 richtet die Stadt Vechta gemeinsam mit der Firma Acoustic Sound die Vechtaer Lichtertage aus. Dann werden das Rathaus, das Kaponier, das Museum im Zeughaus sowie Castrum Vechtense mit außergewöhnlichen Lichtinstallationen, Projektionen und akustischer Untermalung in Szene gesetzt. So wird es an den vier Standorten jeweils freitags und samstags von 17.00 bis 22.00 Uhr und sonntags von 17.00 bis 20.00 Uhr in Abständen von 45 Minuten mediale Lichtshows und Projektionen geben. Sie starten am Rathaus um 17.00 Uhr, am Museum im 17.15 Uhr, am Kaponier um 17.30 Uhr und beim Castrum Vechtense um 17.45 Uhr. Dabei werden die Besucher auf eine Reise durch die Geschichte der Stadt geschickt. Zum offiziellen Start der Lichtertage am Freitag, den 23. Januar 2015 um 17.00 Uhr im Rathaus Vechta sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Das Projekt wird unterstützt vom Handels- und Gewerbeverein Vechta. Sowohl am Freitag als auch am Samstag werden die Geschäfte in der Innenstadt bis 20.00 Uhr öffnen.
 
Die Showzeiten im Detail:

Freitag 23. Januar und Samstag 24. Januar 2015
  Rathaus Kaponier Zeughaus Castrum Vechtense
      17.15 Uhr 17.45 Uhr
Rundgang 1 17.00 Uhr 17.30 Uhr 18.00 Uhr 18.30 Uhr
Rundgang 2 17.45 Uhr 18.15 Uhr 18.45 Uhr 19.15 Uhr
Rundgang 3 18.30 Uhr 19.00 Uhr 19.30 Uhr 20.00 Uhr
Rundgang 4 19.15 Uhr 19.45 Uhr 20.15 Uhr 20.45 Uhr
Rundgang 5 20.00 Uhr 20.30 Uhr 21.00 Uhr 21.30 Uhr
  20.45 Uhr 21.15 Uhr    
(jeweils Showbeginn)

Sonntag 25. Januar 2015
  Rathaus Kaponier Zeughaus Castrum Vechtense
      17.15 Uhr 17.45 Uhr
Rundgang 1 17.00 Uhr 17.30 Uhr 18.00 Uhr 18.30 Uhr
Rundgang 2 17.45 Uhr 18.15 Uhr 18.45 Uhr 19.15 Uhr
Rundgang 3 18.30 Uhr 19.00 Uhr 19.30 Uhr 20.00 Uhr
  19.15 Uhr 19.45 Uhr    
(jeweils Showbeginn)


(Zum vergrößern auf das Bild bitte auf das Bild klicken)
 
Bild:Lichtertage -  Vorbereitungen laufen auf Hochtouren
 
Die Vorbereitungen für die Vechtaer Lichtertage laufen auf Hochtouren. Die erste Lichtshow beginnt am Freitag, den 23. Januar 2015 um 17.00 Uhr im Rathaus. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Weitere Illuminationen und Projektionen gibt es dann am Kaponier, dem Museum im Zeughaus und dem Castrum Vechtense zu sehen. Hier geht es zu den Showzeiten:
 
Bild:Marion kl. Arkenau neue Vorsitzende des Stadtelternrates
 
Sandra Gattner-Bojack war zwei Jahre ehrenamtliche Vorsitzende des Stadtelternrates für die Kindertagesstätten in der Stadt Vechta. Nun wurde Marion kl. Arkenau in der ersten Sitzung des neugebildeten Stadtelternrates für das Kindergartenjahr 2014/2015 zu ihrer Nachfolgerin gewählt. Im Stadtelternrat sind Elternbeiräte aus allen Kindertagesstätten im Stadtgebiet vertreten. Der Stadtelternrat vertritt die Gesamtinteressen im Bereich der Kindertagesstätten in der Stadt Vechta. Hierzu ist die bzw. der Vorsitzende beratendes Mitglied im für Kinderbetreuungsangelegenheiten zuständigen Fachausschuss des Stadtrates. Sandra Gattner-Bojack hat dieses Amt in der Vergangenheit immer sehr engagiert wahrgenommen. Hierfür hat sich Vechtas Erster Stadtrat Josef Kleier bei ihr im Rahmen einer „Amtsübergabe“ im Rathaus der Stadt Vechta bedankt.


Galerien
  • Vechta.TV
  • Lichtertage
  • 16. Burgmannen-Tage
  • Impressionen aus Vechta
  • stars@ndr2
Stadtverwaltung Vechta
Burgstraße 6
49377 Vechta
Telefon: 04441/886-0
info@vechta.de