Veranstaltungstipps
Wettervorhersage
Aktuelle Meldungen aus Vechta Aktuelle Meldungen aus Vechta
Bild:Anmeldungen für die Grundschulen im Gebiet der Stadt Vechta
 
Alle Kinder, die bis zum 30. September 2016 das 6. Lebensjahr vollenden, werden mit Beginn des Schuljahres 2016/2017 schulpflichtig. Auf Antrag der Erziehungsberechtigten können Kinder, die zu Beginn des Schuljahres noch nicht schulpflichtig sind, in die Schule aufgenommen werden, wenn sie die für den Schulbesuch erforderliche körperliche und geistige Schulfähigkeit besitzen und in ihrem sozialen Verhalten ausreichend entwickelt sind. Diese Kinder werden mit der Aufnahme schulpflichtig; Kinder die im Vorjahr zurückgestellt wurden, sind erneut anzumelden. Nach den Bestimmungen des Niedersächsischen Schulgesetzes sind Sprachfeststellungen bei den Kindern durchzuführen. Um Wartezeiten bei der Anmeldung zu vermeiden, liegen nach den jeweiligen Infoabenden der einzelnen Grundschule Listen zur Anmeldung aus. Bei der Anmeldung ist ein Geburtsnachweis und ggf. eine Taufbescheinigung vorzulegen. Die Anmeldungen der Schulneulinge für das Schuljahr 2016/2017 finden an folgenden Tagen statt:
 
Dienstag, den 05.05.2015, von 16:00 Uhr – 18:30 Uhr
 
Mittwoch, den 06.05.2015, von 16:00 Uhr – 18:30 Uhr
 
Donnerstag, den 07.05.2015, von 09:00 Uhr – 12:00 Uhr
 
Alexanderschule, (Kath. Grundschule), Mühlenstraße 29
Christophorusschule, (Grundschule aller Bekenntnisse), Brüsseler Str. 37
Grundschule Hagen, (Kath. Grundschule), Landwehrstraße 5
Liobaschule, (Grundschule aller Bekenntnisse), Antoniusstraße 27
Marienschule Oythe, (Kath. Grundschule), Oythe 19
Martin–Luther–Schule, (Ev. Grundschule), Philosophenweg 17
Overbergschule, (Kath. Grundschule), Overbergstraße 12
Grundschule Langförden (Kath. Grundschule),Schulstraße 2
 
Alle Anmeldungen für das Jahr 2016/2017 sind vorläufige Anmeldungen. 
 
 
Bild:Ex Dire Straits David Knopfler in Vechta
 
Einen besonderen Leckerbissen präsentiert die Stadt Vechta allen Musikfans im September, denn dann kommt David Knopfler, Mitbegründer und Gitarrist der legendären „Dire Straits“ während seiner „The Grace Tour“ in die Kreisstadt. Das Konzert findet am Mittwoch, 30.09.2015 um 20.00 Uhr im Metropol Theater statt. Im Gepäck hat er jede Menge gute Musik und seinen musikalischen Langzeitpartner, Harry Bogdanovs. Dieser wurde u.a. durch seine Zusammenarbeit mit Marius Müller-Westernhagen, John Farnham, den Shadows und Elton John international bekannt. 

David und Mark Knopfler gründeten Ende der 70er Jahre die „Dire Straits“ und feierten weltweit großartige Erfolge. Das belegen mehr als 120 Millionen verkaufte Alben. Unmittelbar nach dem Ausstieg startete David Knopfler eine Solokarriere und begann in regelmäßigen Abständen Alben zu veröffentlichen. Knopfler ist Kult und die Fans lieben seine  Konzerte in intimer Atmosphäre. Pünktlich zum Tourneebeginn wird sein neues Studioalbum veröffentlicht, das sich dem Namen der Tournee aus verschiedenen Perspektiven nähert. Knopfler sagt, dass „Grace“' (englisch für Gnade) ein wiederkehrendes Thema in einer Reihe seiner Songs ist und dass sich das neue Album zum Teil damit beschäftigen wird. „Es ist Kunst. Es muss nicht explizit sein. Jeder soll und wird seine eigene Bedeutung darin finden“. Karten für dieses Konzertereignis gibt es ab sofort bei der Stadt Vechta, Tel. 04441/886-405, bei der Buchhandlung Vatterodt, dem Reisebüro Wilmering, bei der Oldenburgischen Volkszeitung, dem Sonntagsblatt Vechta, bei der Tourist-Information Nordkreis Vechta, bei Piano Hartz, im Reisecenter alltours in Lohne, beim Reisebüro Abeling in Diepholz sowie online in unserem Ticketshop auf dieser Seite. Der Eintritt kostet 22,50 Euro.
  
 
 
Bild:Neuer Stadtelternrat in Vechta gewählt
 
In Vechta wurde jetzt ein neuer Stadtelternrat gewählt. Neue Vorsitzende ist Karin Homo-Bachmann. Sie löst Volker Kamlage ab, der dieses Amt in den vergangenen 2 Jahren inne hatte. Vechtas Bürgermeister Gels dankte Kamlage für sein ehrenamtliches Engagement und wies u.a auf die von ihm organsierte Podiumsdiskussion zum Thema Ganztagsbetreuung im Vechtaer Rathaus hin. Der Stadtelternrat wird nach den Maßgaben des Niedersächsischen Schulgesetzes von den Schulelternräten der im Stadtgebiet befindlichen öffentlichen Schulen und der Schulen in freier Trägerschaft, an denen die Schulpflicht erfüllt werden kann, gewählt. Mitglied im Stadtelternrat können Vertreter/innen aller Schulen in Vechta sein. Ein/e Vertreter/in des Stadtelternrates ist zudem stimmberechtigtes Mitglied im Schulausschuss der Stadt Vechta, sofern sie/er eine Schule in städtischer Trägerschaft vertritt. 
 
 
Bild:„Osterrock“ im Gulfhaus
 
Traditionell heißt es zur Osterzeit im Gulfhaus „Osterrock“. Verschiedene Bands heizen allen Besuchern mit knackigen Gitarrenriffs und ordentlich Bass ein. In diesem Jahr gestaltet der Jugendkulturverein Oldenburger Münsterland e. V., den Ostersonntag.
Mehr informationen erhaltet Ihr hier:

http://www.gulfhaus.de/kultur-konzert/veranstaltungen



Galerien
  • Vechta.TV
  • Sascha Grammel
  • Lichtertage
  • 16. Burgmannen-Tage
  • Impressionen aus Vechta
  • stars@ndr2
Stadtverwaltung Vechta
Burgstraße 6
49377 Vechta
Telefon: 04441/886-0
info@vechta.de