Veranstaltungstipps
Wettervorhersage
Aktuelle Meldungen aus Vechta Aktuelle Meldungen aus Vechta
Bild:Halteverbot in der Straße Wintermarsch
 
In der Straße Wintermarsch hat die Stadt Vechta jetzt auf dem Teilstück von der Marschstraße bis zur Hagener Straße ein beidseitiges Halteverbot angeordnet. Dieses gilt zeitlich beschränkt von 07.00 Uhr morgens bis 19.00 Uhr abends. In dieser Zeit kommt es durch den Berufs- und Schülerverkehr zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen und dadurch zu Verkehrsbehinderungen, weil Fahrzeuge, die am Fahrbahnrand parken, die Straße verengen. Ein Begegnungsverkehr ist dann kaum mehr möglich. Es kam sogar vor, dass Fahrzeuge auf den Gehweg ausgewichen sind. Mit der zeitlichen Begrenzung wurden die Interessen der Anwohner berücksichtigt, die ihre Fahrzeuge in den Nachtstunden weiterhin zum Parken dort abstellen können.
 
Bild:Ludger Tegenkamp im Ruhestand
 
Ludger Tegenkamp ist jetzt von Vechtas Bürgermeister Helmut Gels in den Ruhestand verabschiedet worden. Tegenkamp war seit 41 Jahren beim Wasserwerk der Stadt Vechta als Rohrnetzhandwerker beschäftigt. Gels dankte ihm für seine langjährige engagierte und zuverlässige Arbeit zum Wohle der Vechtaer Bürgerinnen und Bürger. „Ihre Arbeit hat großen Anteil an der guten Entwicklung unseres Wasserwerks“, so Gels. Die Größe des Versorgungsnetzes wurde in Tegenkamps Dienstzeit fast verdoppelt und umfasst heute ca. 200 km. Zudem kamen einige tausend Hausanschlüsse hinzu.
 
Bild:Kostenloses Stadtbus-Training für Senioren
 
Die Stadt und die Kreisvolkshochschule Vechta veranstalten am 19. März 2015 ein kostenloses Stadtbus-Training für Senioren. Das Training soll älteren Menschen die Gelegenheit geben, Sicherheit im Umgang mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu gewinnen, um so mobiler zu bleiben. Nach dem Motto “Von Senioren für Senioren“ wird das Team des Seniorenbüros Vechta die Teilnehmer an diesem Nachmittag begleiten und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Anmeldung und Informationen: Kreisvolkshochschule Vechta e.V. Bahnhofstraße 1, 49377 Vechta. Telefon:04441-93778-0, Email: info.vechta@kvhs-vechta.de
 
Bild:Neues Parkraumkonzept schafft Parkplätze für Kunden in der Innenstadt
 
Attraktive Parkplätze für Kunden der Innenstadt schaffen und Dauerparker an den Stadtrand verdrängen. Das ist das Ziel des neuen Parkraumkonzepts, das von einem Fachbüro entwickelt und jetzt vom Rat der Stadt Vechta beschlossen wurde. Danach wird es eine Veränderung in der Bewirtschaftung der Parkplätze in der Innenstadt geben. So wird für die Parkplätze an der Großen Straße, Bahnhofstraße, Klingenhagen, Markt und Burgstraße zukünftig auch am Samstag eine Parkgebühr erhoben. Die Dauerparkplätze werden zudem an den Innenstadtrand (Zitadelle, Parkplatz Oldenburger Straße) verlagert. Das Fachbüro hatte festgestellt, dass zahlreiche attraktive Innenstadtparkplätze wochentags und auch am Samstag von Dauerparker belegt werden. Die Umstellung der Parkscheinautomaten erfolgt in den nächsten Tagen. Eine weitere Maßnahme erfolgt auf den Parkplätzen an der Gildestraße, An der Chr.-Bernhard-Bastei und an der Dobbenstraße. Hier wird in Kürze eine Parkscheibenpflicht für zwei Stunden eingerichtet. Durch das neue Parkraummanagement wird das Parkraumangebot in der Innenstadt für Kunden und Besucher noch einmal deutlich verbessert.

Parkgebührenverordnung (Alt) Neu
Zone 1 Zone 1
(Innenstadt, Teilstück Große Straße, Markt, Bahnhofstraße, Burgstraße, Klingenhagen)
 
Montags – freitags
in der Zeit von 10.00 – 18.00 Uhr                            
Je angefangene 60 Minuten = 0,50 €
In der Zone 1 ist das Parken in der ersten halben Stunde frei. 
Höchstparkdauer = 2 Stunden
 
Samstags
Gebührenfrei. In der Zeit von 10.00 – 17.00 Uhr ist eine Parkscheibe zu verwenden. Höchstparkdauer 2 Stunden.  
 
(Innenstadt, Teilstück Große Straße, Markt, Bahnhofstraße, Burgstraße, Klingenhagen)
 
Montags – samstags
in der Zeit von 10.00 – 18.00 Uhr
 
Je angefangene 60 Minuten = 0,50 €
In der Zone 1 ist das Parken in der ersten halben Stunde frei. 
Höchstparkdauer = 2 Stunden





 
 



Galerien
  • Vechta.TV
  • Sascha Grammel
  • Lichtertage
  • 16. Burgmannen-Tage
  • Impressionen aus Vechta
  • stars@ndr2
Stadtverwaltung Vechta
Burgstraße 6
49377 Vechta
Telefon: 04441/886-0
info@vechta.de