Wettervorhersage
Aktuelle Meldungen aus Vechta Aktuelle Meldungen aus Vechta
Bild:Seniorenausflug führt nach Leer
 
Der diesjährige Seniorenausflug der Stadt Vechta führt am Dienstag, den 15. September 2015, nach Leer. Eingeladen sind alle Seniorinnen und Senioren aus Vechta und Langförden. Der Ausflug beginnt um 10.30 Uhr mit der gemeinsamen Abfahrt vom Vorplatz des Zeughausmuseums. Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Langförden können bereits um 10.00 Uhr beim Laurentiusplatz einsteigen. Nach Ankunft in Leer wird es zunächst eine Stadtrundfahrt gegeben. Begleitet wird die Busrundfahrt von erfahrenen Reiseführern. Anschließend findet eine zweieinhalbstündige Schifffahrt auf der Ems mit einer Kaffeetafel statt. Die Rückkehr in Vechta und Langförden ist um ca. 19.00 Uhr. Teilnahmekarten sind ab sofort zum Preis von 16,00 € (Inhaber der „Seniorencard Vechta“ zahlen 8,00 €) im Rathaus der Stadt Vechta, Burgstraße 6, Zimmer E 08 (Tel. 04441/886-512) und in der Nebenstelle Langförden erhältlich. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Kartenkontingent aus organisatorischen Gründen auf die Anzahl von 280 begrenzt ist.  Seniorinnen und Senioren mit Wohnsitz außerhalb von Vechta und Langförden können am Ausflug leider nicht teilnehmen.
 
Bild:Parkplätze am Stoppelmarkt stehen nur noch begrenzt zur Verfügung
 
Aufgrund des starken Regens an den vergangenen Tagen stehen die Parkplätze beim Stoppelmarkt nur noch begrenzt zur Verfügung. Wir bitten daher alle Besucher möglichst mit Bus, Bahn oder dem Rad anzureisen. 
 
Bild:Weil begeistert mit einer humorvollen Rede
 
Mit einer humorvollen Rede, die sowohl landes- wie auch lokale Themen streifte, begeisterte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (2.v.l) die 1000 Gäste der Stadt Vechta im großen Niedersachsenzelt auf dem Stoppelmarkt. Zum Abschluss gab es eine Runde Bier für (v.li) Helmut Gels, Stephan Weil, Gabriele Groneberg ( MdB SPD ) , Hartmut Möllring. Minister für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt , Franz Josef Holzenkamp ( MdB CDU ) und Stepan Siemer (MdL CDU).
 
Bild:717. Stoppelmarkt eröffnet
 
Im Beisein des Ehrengastes, Gert Stuke, Präsident der Oldenburgischen Industrie und Handelskammer sowie des Niedersächsischen Industrie- und Handelskammertages,  hat Vechtas Bürgermeister Helmut Gels am Donnerstag, 13. August 2015, den 717. Stoppelmarkt eröffnet. Bis zum 18. August 2015 werden in Vechta mehr als 800.000 Besucher zum größten Volksfest Nordwestdeutschland erwartet. Auf dem 160.000 qm großen Marktgelände präsentieren über 500 Aussteller ihre Angebote. Diese reichen von Speisen und Getränken über traditionelle Karussells bis hin zu Fahrgeschäften der neuesten Generation. Zu den Attraktionen 2015 gehören unter anderem „Gladiator“, „Transformer“, das rasante Überkopffahrgeschäft „The King“. Weitere Höhepunkte des Stoppelmarktprogramms ist der am Montag, 17. August 2015 um 07.00 Uhr beginnende traditionelle Pferde- und Viehmarkt. An diesem Tag findet auch der traditionsreiche Montagsempfang der Stadt Vechta statt. Festredner ist in diesem Jahr Ministerpräsident Stephan Weil.


Galerien
  • Vechta.TV
  • Sascha Grammel
  • Lichtertage
  • 16. Burgmannen-Tage
  • Impressionen aus Vechta
  • stars@ndr2
Stadtverwaltung Vechta
Burgstraße 6
49377 Vechta
Telefon: 04441/886-0
info@vechta.de