Aktuelles
11.09.2017
Dressur- und Springturnier 2017: Bürgermeister Helmut Gels zeichnet Sieger aus
Beim diesjährigen Dressur- und Springturnier des Reitervereins Vechta e.V. hat Vechtas Bürgermeister Helmut Gels den Großen Preis der Stadt Vechta an Sieger Enno Klaphake übergeben.

Klaphake und Schimmelstute La Fleure konnten sich im Stechen gegenüber der Konkurrenz durchsetzen. Nachdem der 17-Jährige ein Jahr lang verletzungsbedingt an keinem Turnier teilnehmen konnte, gelang ihm bei seiner Rückkehr auf den Turnierplatz der fehlerfreie Ritt in der Bestzeit von 37,80 Sekunden.  
Bild:Dressur- und Springturnier 2017:  Bürgermeister Helmut Gels zeichnet Sieger aus
Bildunterschrift: (von links) Enno Klaphake auf La Fleure, Vechtas Bürger-meister Helmut Gels, Wolfgang Willmann (1. Vorsitzender Reiterverein Vechta e.V.) und Richter Heinrich Kohnert (Foto: Schkora)




Stadtverwaltung Vechta
Burgstraße 6
49377 Vechta
Telefon: 04441/886-0
info@vechta.de