Aktuelles
07.12.2017
Kindergartenkinder singen für Nikolaus im Vechtaer Rathaus / Buntes Programm auch auf Vechtaer Weihnachtsmarkt
Der Nikolaus und sein Engelchen haben das Vechtaer Rathaus besucht, Sie bedankten sich bei den Kindern des Kindergartens St. Elisabeth für ihre tatkräftige Hilfe beim Schmücken des Weihnachtsbaumes im Foyer des Vechtaer Rathauses belohnt. Bürgermeister Helmut Gels bedankte sich bei ihnen für den schönen Bastelschmuck. „Als ihr heute ins Rathaus gekommen seid, habt ihr alle so ein Leuchten und Strahlen mitgebracht und im ganzen Rathaus vorweihnachtliche Stimmung verbreitet“, sagte er. Die Mädchen, Jungen und ihre Erzieherinnen führten Fingerspiele für den Nikolaus auf und sangen für ihn. Bevor der Nikolaus weiterziehen musste, überreichte er jedem Kind eine Überraschung.
 
Info: Die Stadt Vechta bietet auf dem Vechtaer Weihnachtsmarkt ein buntes Programm, auch für die Kleinsten. Am 8. Dezember (Freitag) zwischen 16 und 19 Uhr kommt dort der Weihnachtsmann für gemeinsame Fotos mit den Kindern vorbei. Am 12. Dezember (Dienstag) und am 19. Dezember (Dienstag) jeweils um 16, 17 und 18 Uhr präsentiert die Siebenstern Puppenbühne Osnabrück ihr weihnachtliches Puppenspieltheater. An den Adventssonntagen (10. Dezember und 17. Dezember) zwischen 15 und 18 Uhr verteilt die Stadt Vechta jeweils gratis Lebkuchen-Weihnachtsmänner und Karussell-Freifahrten.
Bild: Kindergartenkinder singen für Nikolaus im Vechtaer Rathaus /  Buntes Programm auch auf Vechtaer Weihnachtsmarkt
Bürgermeiser Helmut Gels empfing den Nikolaus, sein Engelchen sowie die Kinder und Erzieherinnen des St. Elisabeth Kindergartens im Vechtaer Rathaus (Foto: Bindernagel)




Stadtverwaltung Vechta
Burgstraße 6
49377 Vechta
Telefon: 04441/886-0
info@vechta.de