An der Christophorusschule gibt es gleich drei Gründe zu feiern: Seit 20 Jahren besteht die Grundschule in Vechtas Westen nun schon und pünktlich zum kleinen Jubiläum werden der neue Anbau und der neu gestaltete Pausenhof eingeweiht. Dazu lädt die Schule Freunde, Förderer, Eltern und Kinder, Ehemalige, Zukünftige und Interessierte am 29. September (Freitag) zwischen 14 und 18 Uhr ein.


Die kleinen und großen Besucher erwartet ein buntes Programm mit vielfältigen Spiel- und Sportangeboten, einer Tombola, einem Musik- und Tanzprogramm und vielen weiteren Aktionen. Die Organisatoren bieten auch Führungen und Besichtigungen der neuen Räumlichkeiten an. Gäste können sich zwischendurch mit Kaffee und Kuchen; Getränken und Würstchen stärken.


Die Erlöse des Schulfestes sowie freiwillige Spenden kommen der Schule zugute und werden für einen Radfahrparcours und neue Bücher für die Klassenbüchereien verwendet.