Ab dem 17. Oktober (Montag) bietet die Stadt wieder Aqua-Jogging-Kurse im Hallenwellenbad Vechta an. Die Kosten belaufen sich auf 48 Euro für insgesamt acht Stunden, welche bei der Anmeldung gezahlt werden müssen.

Die Anmeldung erfolgt vor Ort im Hallenwellenbad und kann nicht telefonisch entgegengenommen werden.


  Wochentag   Uhrzeit   Kursart
  Montag   16:00 Uhr bis 16:45 Uhr   Wassergymnastik 50+
  Montag   17:00 Uhr bis 17:45 Uhr   Aqua-Jogging
für Anfänger
  Montag   18:00 Uhr bis 18:45 Uhr   Aqua-Jogging
  Montag   19:00 Uhr bis 19:45 Uhr   Aqua-Jogging
  Dienstag   09:00 Uhr bis 09:45 Uhr   Aqua-Jogging










Aqua Fitness hat sich als gelenkschonendes Ganzkörpertraining durchgesetzt. Die einstige Rehabilitations-Wassergymnastik hat sich zu einem unterhaltsamen Training mit Musik gewandelt.

Das Kursangebot der „Aqua-Fitness“ kann mit verschiedenen Geräten zusätzlich ergänzt und je nach Kursangebot verstärkt werden. Solche Gerätschaften sind Schwimmnudeln, Bälle, Hanteln, Disks und vieles mehr.

Durch den Widerstand des Wassers ist das Training bei Aqua-Fitness fünfmal effektiver als an Land. Zudem wird neben dem Gleichgewichtssinn auch die Koordination trainiert.


Vorteile des Aqua-Trainings sind:

- Erhöhung des Stoffwechsels und des Energiehaushaltes bei konstantem Bewegungszyklus und einem Puls zwischen ca.130 und 150.

- Vorbeugung und Verbesserung von Gewebeschäden (Cellulite).

- Wirksame Vorbeugung gegen Osteoporose.

- Verringerung von Venenleiden.

- Entlastung der Bänder, Gelenke und der Wirbelsäule durch den Auftrieb des Wassers.

- Verbesserung der Herz-Kreislauf-Kapazität.