Mehr als 500.000 Zuschauerinnen und Zuschauer haben Cavewoman bereits gesehen und gefeiert. Am 16. März 2018 (Freitag, 20 Uhr, Metropol-Theater) kommt die erfolgreiche One-Woman-Show zurück nach Vechta. Cavewoman gibt „Praktische Tipps zur Haltung eines beziehungstauglichen Mannes“, so lautet der Titel der Show. Dazu laden die Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises, der Stadt und der Uni Vechta gemeinsam mit dem Fachdienst Kultur der Stadt Vechta ins Metropol-Theater ein. Tickets gibt es im Rathaus, Burgstraße 6, Telefon 04441/886-405, E-Mail: kultur@vechta.de. Weitere Infos und Karten auch unter www.vechta.de. Der Eintritt kostet 22,50 Euro. 

 

In ihrer Show rechnet Darstellerin Ramona Krönke mit den selbsternannten Herren der Schöpfung ab. Mal mit der groben Steinzeitkeule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen Höhlenfrau, aber immer treffend und zum Brüllen komisch. Doch keine Sorge: Cavewoman kein feministischer Großangriff auf die gemeine Spezies Mann. Die Besucher dürfen sich vielmehr auf einen spaßigen Blick auf das Zusammenleben zweier unterschiedlicher Wesen, die sich einen Planeten, eine Stadt und – was am Schlimmsten ist – eine Wohnung teilen müssen.