Am 29. und 30. Juni 2017 findet das Finale der Deutschen Hochschulmeisterschaften im Fußball der Herren in Vechta statt. Vier Mannschaften treten an: Neben Vechta haben sich die Universität Bielefeld und die Wettkampfgemeinschaften aus Würzburg und Stuttgart für die Endrunde qualifiziert. Beginn ist am Donnerstag, 29. Juni 2017 um 18.00 Uhr. Am Freitag folgen ab 13.00 Uhr das Spiel um Platz 3 und das Finale.


Gestartet waren am 10. Mai insgesamt 30 Mannschaften, in Vor- und Zwischenrunde dünnte sich das Feld aus. Die Universität Vechta hatte in der Zwischenrunde am 14. Juni, die ebenfalls in Vechta stattfand, den Titelverteidiger Wettkampfgemeinschaft Bochum aus dem Rennen geworfen.


Der Sieger des Wettkampfs wird 2018 an den Europäischen Hochschulmeisterschaften teilnehmen.

Alle Sport-Interessierten sind eingeladen, das Finale in Vechta anzusehen und die Teams zu unterstützen. Für die Verpflegung von Teams und Zuschauern vor Ort wird gesorgt.


Spielplan

29. Juni 2017

18.00 Uhr: Universität Vechta – WG Stuttgart

20.00 Uhr: Universität Bielefeld – WG Würzburg


30. Juni 2017

13.00 Uhr: Spiel um Platz 3

15.00 Uhr: Finale