Die Stadt Vechta und OM Sport betreuen gemeinsam die 2016 gegründete Fußballmannschaft FC Neubürger. Jetzt richteten sie zum zweiten Mal das Neubürgerturnier aus. Die Vechtaer Mannschaft FC Neubürger ging als Sieger aus dem Turnier. Den 2. Platz belegte Schwichteler, gefolgt von Unlimited Lohne. Der Erste Stadtrat, Josef Kleier, überreichte die Pokale.


In dem spannenden Turnier wurden die Endspiele erst nach einem 9-Meter-Schießen entschieden. Die Gruppe International belegte den vierten Platz. Angetreten waren in der Sporthalle der Christophorusschule auch die Mannschaften Johannesstift, SFN United, Grafenhorststraße 18 und Lemförde.