Außergewöhnliche Stimme - Seltenes Instrument! Alexandre Zindel ist der einzige professionell tourende Autoharpspieler (Volkszitherspieler) und Sänger in Deutschland. Am Dienstag, den 16. September 2014 gastiert er  um 20.00 Uhr im Museum im Zeughaus Vechta. Alexandre Zindel kombiniert dieses faszinierende, von der Zither abstammende Folk-Instrument mit einer feinen, charaktervollen Stimme. In seinem Solo-Programm präsentiert er bekannte Folksongs und Chansons sowie Geschichten in deutsch, französisch und englisch von langer Tradition und zeitloser Schönheit. Sein melodiöser Stil und inniger Vortrag sind von der Presse hoch gelobt worden. Der Eintritt beträgt 10,00 Euro.