Bei der Mitgliederversammlung der Versorgungskasse Oldenburg wurde jetzt der Vorstand neu gewählt. Zum ersten Vorsitzenden wurde der ehemalige 2. Vorsitzende, Klaus Groß, Bürgermeister der Stadt Westerstede, gewählt. Zu seinem Stellvertreter wählte der Vorstand Vechtas Bürgermeister Helmut Gels. Sowohl Groß als auch Gels wurden einstimmig gewählt. Frank Diekhoff beglückwünschte den neuen Vorstand. „Ich freue mich auf eine vertrauensvolle und offene Zusammenarbeit“, erklärt der Geschäftsführer. Die VKO, die in diesem Jahr ihr 75 jähriges Jubiläum feierte, wächst stetig. In den letzten Jahren hat sie sich zu einem modernen Dienstleister mit steigender Mitgliederzahl entwickelt.  Die VKO ist dem Bezirksverband Oldenburg mit ihren Arbeitsbereichen Beamtenversorgung, Beihilfe, Bezügestelle und Familienkasse räumlich und personell angeschlossen. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts verfügt sie über eigene Organe.