Das „GlasBlasSing Quintett“ präsentiert am Mittwoch, den 7. Januar 2015 um 20.00 Uhr im Metropol-Theater Vechta ihr neues Programm „Männer, Flaschen, Sensationen!“. Männer und Flaschen: selten entspringt dieser Liaison Sensationelles - erst recht, wenn es mit Wohlklang und Taktgefühl zu tun haben soll. Es sei denn, man spricht von den Männern des GlasBlasSing Quintetts. Im neuen, nach „Liedgut auf Leergut“ und „Keine Macht den Dosen“ dritten Bühnenprogramm, dürfen Flaschen sämtlicher Bauart wieder das sein, was sie am liebsten sind – die großen Klangkünstler des täglichen Lebens. Erneut wird den großen Melodien der Welt klimpernd, klappend, ploppend oder auf der grünen 0,33L-Longneck geblasen zu Leibe gerückt. Dazu erklingen „Jägermeister-Xylophon“, „Wasserspender-Bassdrum“ oder die „Cokecaster-Flaschengitarre“. Karten für den unterhaltsamen Abend mit dem „GlasBlasSing Quintett“ gibt es ab sofort bei der Stadt Vechta, Tel. 04441/886-405, bei der Buchhandlung Vatterodt, dem Reisebüro Wilmering, bei der Oldenburgischen Volkszeitung, dem Sonntagsblatt Vechta und bei der Tourist-Information Nordkreis Vechta, bei Piano Hartz und im Reisecenter alltours in Lohne sowie beim Reisebüro Abeling in Diepholz und online. Der Eintritt beträgt 22,50 Euro.