Die Stadt Vechta hat jetzt zwei Gleichstellungsbeauftragte. Sandra Lindenthal, Leiterin der Kindertagesstätte Arche Noah, ist seit dem Jahr 2006 für Gleichstellungsfragen bei der Stadt Vechta zuständig. Neu im Team ist Andrea Schlärmann, die seit 2011 im Familienbüro der Stadtverwaltung tätig ist.


In Zukunft beraten sie zusammen hauptamtlich den Rat und die Verwaltung in gleichstellungspolitischen Fragestellungen. Bürgermeister Helmut Gels gratulierte den Frauen zu ihrer gemeinsamen Aufgabe und betonte die Wichtigkeit einer engen Zusammenarbeit.


Die Gleichstellungsbeauftragten haben auch ein offenes Ohr für die Einwohnerinnen und Einwohner Vechtas. Die Sprechzeiten sind dienstags und mittwochs von 8.30 bis 11.30 Uhr sowie nach Vereinbarung.