Bei einer Routineüberprüfung der Skateranlage sind Mängel bei der vorhandenen Halfpipe festgestellt worden. Daher wird die Halfpipe aus Sicherheitsgründen in der ersten Aprilwoche demontiert.


„Die Anlage ist bis auf weiteres gesperrt“, berichtet Stadtjugendpfleger Tobias Hartmann und fügt hinzu: „Die Stadt Vechta wird sich schnellstmöglich um Ersatz kümmern.“