Von Freitag, den 23. Januar bis Sonntag, den 25. Januar 2015 finden die Vechtaer Lichtertage statt. Ausgerichtet wird diese Veranstaltung von der Stadt Vechta in Kooperation mit dem Vechtaer Unternehmen Acoustic Sound. Unterstützt wird das Projekt vom Handels- und Gewerbeverein Vechta, der am Freitag und am Samstag einen verlängerten Kaufabend bis 20.00 Uhr anbieten wird. „An diesem Wochenende werden wir Illuminationen mit außergewöhnlichen Lichtinstallationen, Projektionen und akustischer Untermalung am Rathaus, dem Kaponier, dem Museum im Zeughaus und beim Castrum Vechtense zeigen“ so Vechtas Bürgermeister Helmut Gels. „Dabei wollen wir die Besucher mitnehmen auf eine Reise durch unsere Stadt und durch die Geschichte Vechtas“ so Gels weiter.  Die medialen Lichtershows werden an den genannten Standorten jeweils freitags und samstags von 17.00 bis 22.00 Uhr und sonntags von 17.00 bis 20.00 Uhr gezeigt. Der Eintritt bzw. Anblick ist natürlich kostenlos.