Sie sind die Vorboten des Stoppelmarktes und werben schon fleißig für das große Volksfest: Jan und Libett und die Mitglieder des Marktausschusses haben ihre Tour durch die Region gestartet. Eine der ersten Stationen war das Kreishaus in Vechta. Landrat Herbert Winkel empfing die Gruppe um Ulrike Schmidt (Libett) und Jochen Zumbrägel (Jan). Er durfte auch an der Orgel drehen und nahm die Einladung für den Empfang der Stadt Vechta am Stoppelmarktmontag entgegen.

 

Auf den Marktausschuss wartet nun eine Reihe von Terminen. Die Stoppelmarktfreunde werben unter anderem in Oldenburg, im Kreis Cloppenburg, in Osnabrück, im Emsland und im Kreis Diepholz für Vechtas fünfte Jahreszeit.