Seit dem 28. April 2016 können die Vechtaer  für einen Traumspielpark abstimmen und ihn so in ihre Stadt holen. Der Spielplatz im Wert von 140.000 Euro wird von Radio ffn und der Stiftung Sparda-Bank Hannover vergeben. Bis zum 10. Mai um 7 Uhr kann noch abgestimmt werden: www.ffn.de/on-air/aktionen/traumspielpark/Vechta


Im Gewinn enthalten sind ein Piratenschiff mit Festung und Turm, eine Seilbahn, jeweils eine Vogelnest-, Pendelsitz- und Rotoschaukel, eine Balancieranlage und vieles mehr. Ausgewählt wurden die Geräte von der ffn-Kinderjury.

 

In der jüngsten Stadt Deutschlands ist ein solcher Spielpark bestens aufgehoben. Im Fall eines Gewinns wird dieser auf einer 2000 Quadratmeter großen Fläche im neu entstehenden Wohngebiet in Telbrake gebaut.

Die Stadt mit den meisten Stimme gewinnt.