Neue Mitarbeiterin bei der Stadt Vechta im Bereich Wirtschaftsförderung ist Juliette Braun. Sie hat ihre Tätigkeit dort zum 01.08.2015 aufgenommen. Sie stammt aus Osnabrück und war zuletzt bei der Gemeinde Bad Laer für die Stabsstelle „Public Affairs“, Leitung der Bad Laer Touristik GmbH verantwortlich. Sie besitzt Masterabschlüsse in den Bereichen „Internationale Beziehungen“ und „Mitteleuropäische Studien“ sowie einen Bachelor in European Studies. Vechtas Bürgermeister Helmut Gels und Fachbereichsleiter Tobias Avermann hießen die neue Kollegin in Vechta willkommen.