Der Comedian Ole Lehmann gastiert mit seinem Programm „Geiz ist ungeil – So muss leben!“ am Freitag, 20.Oktober 2017, 20 Uhr im Metropol-Theater in Vechta.


Ole Lehmann ist der Meister der Gelassenheit unter den Comedians. Doch manchmal wird auch diese Gelassenheit gestört. Meist, wenn Ole sich umschaut und sich fragt: In was für einer Welt leben wir eigentlich? Wir schreien, wenn der Postmann zweimal klingelt und Schuhe bringt, wir dürfen Schnitzel nicht mehr Schnitzel nennen und wir sollen geizig sein, wenn wir ein elektronisches Gerät kaufen!


»In Wirklichkeit macht das doch keiner«, denkt sich Ole Lehmann und geht diesem modernen, unentspannten Konsumfehlverhalten auf den Grund. Mit seiner einzigartig lustigen Sichtweise auf die Dinge kommt Ole so schnell zu der Erkenntnis: So funktionieren wir nicht!


Er zeigt uns seine Anleitung für eine zufriedenere und entspanntere Zeit. »So muss Leben!« sagt Ole Lehmann und tapeziert sein eigenes gleich einmal mit einer gehörigen Portion Humor und einer Wagenladung Songs! Und wenn Sie aus diesem Programm rausgehen, wissen Sie eines ganz genau: Geiz ist ungeil!


Karten für den Auftritt von Ole Lehmann gibt es bei der Stadt Vechta unter der Telefonnummer 04441/886-405, bei der Buchhandlung Vatterodt, dem Reisebüro Wilmering, bei der Oldenburgischen Volkszeitung, dem Sonntagsblatt Vechta und bei der Tourist-Information Nordkreis Vechta, bei Piano Hartz und im Reisecenter alltours in Lohne sowie beim Reisebüro Abeling in Diepholz und online unter www.vechta.de. Der Eintritt beträgt 20 Euro für Erwachsene und 15 Euro für Schüler und Studenten.


(Foto: Grenzfrequenz)