Die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg – Stamm Füchtel hat jetzt das „Friedenslicht“ ins Vechtaer Rathaus gebracht und an Bürgermeister Helmut Gels (3.v.r.) übergeben. Das Motto der Friedenslichtaktion lautet in diesem Jahr „Friede sei mit dir – Shalom – Salam“. Mit der Weitergabe des Friedenslichtes aus Bethlehem wollen die 220.000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder in Deutschland ein klares Zeichen für Frieden und Völkerverständigung setzen. Das Friedenslicht steht dabei für die Hoffnung auf Frieden, welche Christen, Juden und Muslime gemeinsam verbindet.