Anlässlich des 25. Weltkindertages hatte das  Bürgerforum „Kinder, Jugendliche & Familie“ in Vechta einen Malwettbewerb durchgeführt. Insgesamt gut 50 Kinder, aufgeteilt in drei Alterskategorien (3-6 Jahre, 6-10 Jahre und 10-14 Jahre) nahmen daran teil. Das Bürgerforum ist ein Netzwerk, dem  das Familienbüro der Stadt Vechta, die Kindertagestätte der AWO, das Stellwerk Zukunft, das Bildungswerk Vechta und die Gleichstellungsbeauftragte für Vechta angehören. Ziel des Forums ist die Initiierung von Mini- sowie Großprojekten im Bereich „Kinder, Jugendliche & Familie“ auf ehrenamtlicher Basis. Die jeweils ersten Preise des Malwettbewerbs - ein T-Shirt bedruckt mit dem eingereichten Bild und ein Kinogutschein im Wert von 50 Euro - gewannen in ihren Altersgruppen: Helena Vornmoor-Buchanan, Anna Marie Reischauer und Sophie Ouro-Gandi. Vechtas Bürgermeister Helmut Gels (r.) ließ es sich nicht nehmen, die Preise an alle Gewinner persönlich zu überreichen.