Der Seniorenausflug der Stadt Vechta führt am 19. September (Dienstag) nach Minden. Eingeladen sind alle Seniorinnen und Senioren aus Vechta und Langförden. Der Ausflug beginnt um 9.00 Uhr mit der gemeinsamen Abfahrt vom Vorplatz des Museums Vechta. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Langförden können bereits um 8.30 Uhr auf dem Laurentiusplatz einsteigen.


In Minden stehen eine knapp zweistündige Schifffahrt, unter anderem durch die neue Weserschleuse, sowie eine anderthalbstündige Stadtrundfahrt auf dem Programm. Erfahrene Reiseführer begleiten die Busrundfahrt. Anschließend findet eine Kaffeetafel mit musikalischer Unterhaltung im Hotel Bad Minden statt. Die Rückkehr in Vechta und Langförden ist für ca. 19 Uhr geplant.


Teilnahmekarten sind ab Montag (21. August) für 16 Euro erhältlich. Inhaber der Seniorencard Vechta zahlen nur acht Euro. Erhältlich sind die Tickets im Rathaus der Stadt Vechta, Burgstraße 6, Zimmer E 05 (Telefon 04441/886-512), und in der Nebenstelle Langförden im Feuerwehrhaus (Dienstag und Mittwoch: 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr).


Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass das Kartenkontingent aus organisatorischen Gründen auf die Anzahl von 260 begrenzt ist. Anmeldeschluss ist der 8. September (Freitag). Seniorinnen und Senioren mit Wohnsitz außerhalb von Vechta und Langförden können am Ausflug leider nicht teilnehmen.