Spender aus dem gesamten Kreisgebiet haben der Stadt Vechta Fahrräder, Betten und anderes Equipment für hilfsbedürftige Familien zur Verfügung gestellt. Dazu hatte die Verwaltung vor wenigen Wochen aufgerufen. 15 Betten, 14 Hochstühle, elf Kinderwagen, drei Laufgitter, ein Spielhaus, sechs Cityroller und 62 Fahrräder kamen bei der Aktion zusammen. Insofern dies erforderlich ist, werden die Räder wieder flott gemacht und den Familien gegeben. Die Stadt bedankt sich bei allen Spendern für die großzügige Hilfe.