Die Spiegel-Bestseller-Autorin Ursula Poznanski wird am Donnerstag, den 08. September 2016, um 20.00 Uhr im Saal 2 des Metropol-Theaters in Vechta ihr neues Buch „Elanus“ vorstellen. Posznanski überrascht in ihrem Buch mit einer einzigartig spannenden und neuen Perspektive und zieht ihre Leser in einen fesselnden Thriller voller dunkler Geheimnisse.


Es ist klein. Es ist leise. Es sieht alles. Jona ist siebzehn und seinen Altersgenossen ein ganzes Stück voraus, was Intelligenz und Auffassungsgabe betrifft. Allerdings ist er auch sehr talentiert darin, sich bei anderen unbeliebt zu machen und anzuecken. Auf die hervorgerufene Ablehnung reagiert Jonas auf ganz eigene Weise: Er lässt sein privates Forschungsobjekt auf seine Neider los: eine Drohne. Klein, leise, mit einer hervorragenden Kamera ausgestattet und imstande, jede Person aufzuspüren, über deren Handynummer Jona verfügt. Mit dem, was er auf diese Weise zu sehen bekommt, kann er sich zur Wehr setzen gegen Spott und Häme. Doch dann erfährt er etwas, das besser unentdeckt geblieben wäre, und plötzlich schwebt er in tödlicher Gefahr.


Karten für die gemeinsame Lesung der Stadt Vechta und der Buchhandlung Vatterodt sind ab sofort bei der Stadt Vechta, Tel. 04441/886-405, bei der Buchhandlung Vatterodt, dem Reisebüro Wilmering, bei der Oldenburgischen Volkszeitung, dem Sonntagsblatt Vechta und bei der Tourist-Information Nordkreis Vechta, bei Piano Hartz und im Reisecenter alltours in Lohne sowie beim Reisebüro Abeling in Diepholz und online unter www.vechta.de erhältlich. Der Eintritt beträgt 10,00 Euro.