Sportlerinnen und Sportler ausgezeichnet

veröffentlicht: am 25.04.2014     Archiv


_x000D_

Bürgermeister Helmut Gels zeichnete jetzt im Rathaus zahlreiche Vechtaer Sportlerinnen und Sportler für ihre Erfolge aus. Geehrt wurde unter anderem die Tanzgruppe „In Motion“ für ihre konstant guten Leistungen auf nationalem Niveau. Maxie Gelhaus, vom BMX-Club Vechta, erhielt eine Auszeichnung für den Gewinn der Deutschen Meisterschaft. Für die Teilnahme an dieser, erhielten seine Mitstreiter Phil Grosser und Justus Arlinghaus ebenfalls eine Anerkennung. Vom Tennisverein Vechta wurde Marie-Charlot Lonnemann für ihren errungenen Landesmeistertitel geehrt. Die Sportler des Reha- und Behindertensportvereins Vechta erhielten Ehrungen für ihre ersten Plätze bei den Landesmeisterschaften im Schwimmen. Über eine Ehrung konnte sich auch die blinde Rennradfahrerin Petra Niemann, die erst kürzlich zu Niedersachsens Behindertensportlerin des Jahres gewählt wurde, freuen. Außerdem ausgezeichnet wurden die Schützen des Schützenvereins Stoppelmarkt und vom Schießportclub Vechta sowie die Akteure vom VfL Oythe, des AC Vechta und vom Post SV Vechta.