Vom 9. Mai bis zum 9. August 2015 versprechen die Oldenburg Stadtgärten zum elften Mal eine blütenreiche und stimmungsvolle Sommerzeit. Besucher der Stadtgärten können getreu dem Motto „Nachbars Garten“ in Oldenburg in die Garteninszenierungen von neun umliegenden Städten, Gemeinden und Institutionen eintauchen. Die Stadt Vechta hat sich an den diesjährigen Oldenburger Stadtgärten mit einem Themengarten zum Castrum Vechtense beteiligt. Dieser ist am Lefferseck zu betrachten. Zusätzlich zu seinem Garten gestaltet jeder Partner einen Aktionstag während der dreimonatigen Stadtgärtenzeit, an dem er sich und die touristischen Leuchttürme seiner Stadt bzw. der Region mit einem bunten, von ihm selbst gestalteten Programm, präsentieren kann. Der Aktionstag der Stadt Vechta findet am Samstag, den 4. Juli 2015 von 10.00 bis 18.00 Uhr statt. Dann wird unter anderem ein Heerlager aus dem 11. Jahrhundert dargestellt, Mitmach- und Bastelaktionen für Kinder angeboten, das Projekt „Castrum Vechtense“ vorgestellt, mittelalterliche Heil- und Kräuterpflanzen präsentiert und Waffengänge sowie Kampfhandlungen mit der Gruppe Heydenwall (Oldenburg) vorgeführt. Schauen Sie doch mal beim Themengarten der Stadt Vechta vorbei.