Die Stadt Vechta weist noch einmal auf das „Unternehmerforum Spezial“, das am kommenden Dienstag, 30.09.2014 um 19:00 Uhr im Rathaus Vechta stattfindet. Dann wird Andreas Kunzmann, Projektleiter des Projektes „Destino Alemania“ das Gemeinschaftsprojekt der Privaten Fachhochschule für Wirtschaft und Technik (PHWT) in Vechta und der zentralspanischen IHK Segovia berichten. Ebenfalls anwesend sein wird auch der Hauptgeschäftsführer der IHK Segovia und Leiter des Projekts der spanischen Handelskammern, Carlos Besteiro. Das Projekt entstand im Jahr 2011 und spricht Fachkräfte aus allen Landesteilen Spaniens an. 80 Prozent der am Programm teilnehmenden, arbeitsuchenden spanischen Fachkräfte konnten in Deutschland sowohl in kleine Unternehmen als auch in international agierende Firmen aller Branchen vermittelt werden. Wie Vechtaer Unternehmen direkt und unkompliziert davon profitieren können, wird Andreas Kunzmann an diesem Abend erläutern und im Anschluss gerne auf Fragen eingehen. Ergänzend werden eine spanische Fachkraft, die am Projekt teilgenommen hat, sowie ein Vertreter eines Unternehmens von ihren Erfahrungen berichten. Der Eintritt ist frei. Interessierte werden gebeten, sich per E-Mail an unternehmerforum@vechta.de oder per Fax (04441/886-199) bis zum 29.09.2014 anzumelden.