Die Stadt Vechta weist auf dringende Instandsetzungsarbeiten am Regenrückhaltebecken Allensteiner Straße/Schweriner Straße hin. Als vorbereitende Maßnahmen für die erforderlichen Kanalinstandsetzungsarbeiten wird Buschwerk zurückgeschnitten bzw. notwendigerweise werden auch Bäume gefällt.


Für die gesamte Aktion, die nur die Sperrung des östlichen Wanderwegs um das Becken ab Mittwoch, 30. September 2015, zur Folge hat, sind etwa zwei Wochen geplant. Die Stadt Vechta bittet um Verständnis.