Am 14. Juni (Mittwoch) und 17. Juni (Samstag) findet der Wochenmarkt in Vechta ausnahmsweise auf dem Platz vor der Zitadelle statt. Der Neue Markt steht in dieser Zeit dem Bürgerschützenverein Vechta für die Ausrichtung des 62. Schützenfestes zur Verfügung. Die Bahnhofstraße, der übliche Ausweichort für den Wochenmarkt, wird derzeit saniert und ausgebaut. Ab dem 21. Juni findet der Wochenmarkt wieder – wie gewohnt – auf dem Neuen Markt statt. Wir bitten um Verständnis.