Gemeinsam eine Freude machen: Von links: Karin Thamann, Anja Gausepohl, Sigrid Bruns, Annegret Schmitz, Andrea Schlärmann, Helmut Gels, Elke Tepe (Präsidentin), Gaby Anders, Uta Rauber, Kerstin Holzenkamp, Helga Ellert und Karin Warnking (Vize-Präsidentin). Foto: Kläne

Spendenaktion

Inner Wheel Club beschenkt Kinder aus bedürftigen Familien

veröffentlicht: am 29.12.2017     Bildung, Soziales

Der Erlös in Höhe von 1600 Euro stammt aus dem Verkauf von Flammkuchen auf dem Thomasmarkt 2017 in Vechta.

Unterm Weihnachtsbaum im Rathaus-Foyer lagen erneut Geschenke für Kinder aus bedürftigen und benachteiligten Familien in Vechta. Möglich machte dies der Inner Wheel Club Vechta. Mit dem Erlös aus dem Verkauf von Flammkuchen auf dem Thomasmarkt besorgten die Verantwortlichen Weihnachtsgeschenke im Wert von insgesamt 1600 Euro.

Bürgermeister Helmut Gels sagte zu, die Geschenke über das Familienbüro der Stadt Vechta an die Familien zu verteilen. Mit der Aktion möchte der Inner Wheel Club Freude in die Augen der Kinder in Vechta zaubern, die es an Weihnachten aus verschiedenen Gründen nicht so gut haben.