Szene aus dem Figurentheaterstück "Siehste" - Szenen einer Ehe von Loriot. Foto: Theater Maskotte.

Museum Vechta

10. Figurentheatertage im Museum Vechta

veröffentlicht: am 19.02.2018     Freizeit und Sport

Die beliebten Figurentheatertage im Museum Vechta finden auch in der letzten Februar-Woche statt: Stücke für Kinder und Erwachsene.

Am kommenden Wochenende (23. bis 25. Februar), finden noch einmal die diesjährigen Figurentheatertage im Museum Vechta.

Das Theater Maskotte führt am Freitag (23. Februar) um 19:30 Uhr das beliebste Stück "Siehste!" - Szenen einer Ehe von Loriot auf. Aus lizenzrechtlichen Gründen wird dieses Puppen-Schauspiel für Erwachsene zum letzten Mal im Museum Vechta zu sehen sein. An der Abendkasse gibt es noch Restkarten.

Am Samstag und Sonntag (24. und 25. Februar) jeweils um 15 Uhr ist das Theater Maskotte dann mit seiner Intepretation des Grimm'schen Märchens "Der Fischer und seine Frau" zu sehen. Eine Karte kostet fünf Euro. Karten sind an beiden Tagen jeweils ab 14 Uhr an der Tageskasse erhältlich. Die Vorführung ist geeignet für Kinder ab vier Jahren.