Der Weg neben dem Spielplatz wird ab Montag gesperrt. Foto: Kläne

Zitadellenpark

Stadt saniert Wege für Fußgänger und Radfahrer

veröffentlicht: am 20.07.2018     Planen, Bauen

Der erste Bauabschnitt wird ab Montag zwischen der Atlasstraße und dem Spielplatz an der Theodor-Heuss-Straße gesperrt.

Am Montag (23. Juli) beginnen im Zitadellenpark in Vechta die Sanierungsarbeiten von Fuß- und Radwegen. Der Abschnitt zwischen der Atlasstraße und dem Spielplatz an der Theodor-Heuss-Straße müssen gesperrt werden, weil eine neue Deckschicht aufgetragen wird. Die Arbeiten erstrecken sich voraussichtlich über die kommende Woche. Im Anschluss daran ist ein zweiter Bauabschnitt geplant, über den die Stadt Vechta rechtzeitig informiert.