1. Vorsitzender Tobias Averbeck (8.v.r.) und Geschäftsführerin Katharina Bornhorn (13.v.r.) mit den Mitgliedern der Tourist-Information Nordkreis Vechta vor der Mühle bei Stratmanns Hotel (Foto: Marischen/Stratmanns Hotel)

Tourist-Information Nordkreis Vechta

27 Mitglieder treffen sich zur 19. Mitgliederversammlung

veröffentlicht: am 19.10.2021     Kultur, Veranstaltungen und Tickets

Aufgrund der Corona-Situation musste das Mitgliedertreffen im letzten Jahr ausfallen. Das war in diesem Jahr anders.

Die 27 Mitglieder des Vereins Tourist-Information Nordkreis Vechta trafen sich zur alljährlichen Mitgliederversammlung im Hotel Stratmanns in Lohne. 

Begrüßt wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom Vorsitzenden Tobias Averbeck, der sich insbesondere bei den Gastgebern für ihr Engagement bedankte, da sie besonders von der Corona-Pandemie betroffen waren.

In ihrem anschließenden Bericht gab Geschäftsführerin Katharina Bornhorn einen Rückblick auf das Jahr 2020. Dieses war gezeichnet durch den Wegfall vieler Veranstaltungen und damit auch Gästeführungen, einen Einbruch bei den Übernachtungszahlen sowie der zeitweisen Schließung der Tourist-Information. Trotz der erheblichen Einschnitte konnte zumindest bei den Prospektbestellungen eine Steigerung festgestellt werden. „Viele Interessierte bestellten sich Infomaterialen wie die Radwanderkarte oder das Tourbook bequem nach Hause“, führte Bornhorn aus. Zudem gab es auch einen Aufwärtstrend bei den Seitenaufrufen der Internetseite (www.nordkreis-vechta.de) zu verzeichnen. „Dabei ist interessant, dass der Zugriff auf unsere Seite bereits mit 70 % über das Smartphone erfolgt“, so Bornhorn. Beliebte Themen seien natürlich das Radfahren, aber auch Gastronomie- und Unterkunftsangebote wurden verstärkt nachgefragt. Auch im Bereich Social Media ließen sich mehr Zugriffe und Abonnenten auf der Instagram-Seite (www.instagram.com/nordkreis.vechta) feststellen.

Nach dem offiziellen Teil der Versammlung stellte Franziska Klein von DS Destination Solutions das gleichnamige Reservierungssystem vor, bei welchem sich alle Gastgeber künftig anschließen können.

Der Verein Tourist-Information Nordkreis Vechta e. V. besteht seit über 20 Jahren und wird von den Städten und Gemeinden Bakum, Dinklage, Goldenstedt, Lohne, Vechta, Visbek und den derzeit 128 Mitglieder sowie dem Landkreis Vechta finanziert. Mitglied werden können alle Leistungsträger aus dem Tourismus wie z. B. Hoteliers, Vermieter von Ferienwohnungen, Gästeführer – aber auch Einzelhandelsgeschäfte. Weitere Informationen zur Tourist-Info gibt es online unter www.nordkreis-vechta.de