Wichtige Information

6. Sitzung des Rates wird verschoben

veröffentlicht: am 13.12.2020     Alle Themen

Die für Montag (14. Dezember, 16 Uhr) angesetzte Sitzung des Rates der Stadt Vechta wird aufgrund der aktuellen Corona-Lage verschoben.

Darüber informierte Bürgermeister Kristian Kater im Einvernehmen mit dem Ratsvorsitzenden am Sonntag die Ratsmitglieder. Nach Rücksprache mit dem Landkreis Vechta wurden am Sonntag alle Teilnehmer an der Sitzung des Verwaltungsausschusses am vergangenen Dienstag (8. Dezember) in Quarantäne versetzt. Ein Mitglied des Ausschusses war Tage später positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Bei der Sitzung waren alle Abstands- und Hygieneregeln eingehalten worden, alle 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben bisher keine Symptome.

Neben den Verwaltungsausschuss-Mitgliedern des Rates begibt sich auch die Verwaltungsleitung in Quarantäne. Sie bleibt aber handlungs- und arbeitsfähig. Entsprechende Vorkehrungen sind getroffen worden. Bürgermeister Kristian Kater wünschte allen, dass sie gesund bleiben und weiterhin keine Symptome aufweisen.

Die Sitzung und mit ihr wichtige Beschlüsse wie die Verabschiedung der Haushaltssatzung sollen im Januar 2021 nachgeholt werden. Ein Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.