Ab sofort

Anmeldung für Ferienbetreuung möglich

veröffentlicht: am 18.02.2022     Kinder, Jugend, Senioren

Eltern können ihre Kinder für die Ferienbetreuung in den diesjährigen Osterferien wieder online anmelden.

Die Anmeldung für das Programm in den Osterferien (4. bis 14. April 2022) ist jetzt unter www.freizeit-vechta.de möglich. Diesmal wird es auch eine Ferienbetreuung in Langförden geben. 

Auf der Seite registrieren sich die Eltern und melden ihre Kinder für den gewünschten Zeitraum an. Anschließend werden sie zu einem dort verlinkten Online-Formular geführt. Über dieses Formular übermitteln sie ergänzende Angaben, den Impfpass und die Einkommenssteuererklärung an die Stadt Vechta. Dabei genügt ein Scan oder ein Foto der Einkommenssteuererklärung, des Impfpasses und gegebenenfalls des Allergieausweises. Die Unterlagen sind für die Abrechnung erforderlich. Sie müssen einmal pro Kalenderjahr übermittelt werden.

Für die Osterferien ist die Anmeldung noch bis zum Anmeldeschluss am 7. März 2022 möglich. Nach Überprüfung der eingereichten Unterlagen erhalten die Eltern unter Berücksichtigung der Platzkapazitäten eine Zusage mit den entsprechenden Zahlungsinformationen.

  • Die Ferienbetreuung findet wochenweise an der Christophorusschule (4. April - 8. April 2022 und 11. April - 14. April 2022) sowie in der Grundschule Langförden (4. April - 8. April 2022) statt.
  • Die Anmeldung der Kinder ist nur wochenweise möglich. Dadurch können insbesondere verschiedene, längerfristige Projekte entstehen, die den Kindern mit Sicherheit viel Spaß bereiten werden.
  • Die Kinder werden nach Alter in feste Gruppen eingeteilt.
  • Sollte es aufgrund einer steigenden Inzidenz erforderlich sein, werden entsprechende Schnelltests zur Verfügung gestellt.  

 

Für Rückfragen steht das Familienbüro der Stadt gerne zur Verfügung:

Telefon: 04441/886-5107

E-Mail: familienbuero(at)vechta.de