Bürgermeister Kristian Kater hat sich die Laternen bereits angeschaut. (Bild: Bindernagel)

Telbrake leuchtet

Auch im Telbraker Esch gibt es nun Straßenlaternen

veröffentlicht: am 31.01.2020     Planen, Bauen

Die Stadtverwaltung reagiert auf die Wünsche der Anwohner und stellt vorzeitig 18 Straßenlaternen in dem Neubaugebiet auf.

Telbrake leuchtet: Das Team der Stadtverwaltung hat im dortigen Neubaugebiet kürzlich insgesamt 18 LED-Straßenlaternen aufstellen lassen. Weitere 62 werden folgen, sobald auch der Bau aller Straßen und Gehwege abgeschlossen ist. Diese Vorgehensweise ist sonst eigentlich üblich in Neubaugebieten; mit dem vorzeitigen Aufstellen der Laternen reagierte die Stadtverwaltung nun auf Wünsche der Anwohnerinnen- und Anwohner. Bei den aufgestellten Straßenlampen handelt es sich nicht um Provisorien. Deshalb bittet die Verwaltung nun um besondere Aufmerksamkeit bei den weiteren Baumaßnahmen in dem Gebiet, damit die Lampen nicht beschädigt werden.