Oyther Straße

Ausbau der Oyther Straße geht weiter

veröffentlicht: am 01.04.2020     Planen, Bauen

Die Stadtverwaltung Vechta informiert über den aktuellen Baufortschritt der Baumaßnahme "Grunderneuerung der Oyther Straße".

Im Zuge der Baumaßnahme „Grunderneuerung der Oyther Straße“ wurde in der 10. Kalenderwoche 2020 bauabschnittsübergreifend mit der Asphaltaufnahme der vorhandenen Fahrbahnen begonnen. In der Zwischenzeit wurden auf beiden Seiten die vorhandenen Geh- und Radwege bis zur Straße „Kringelkamp“ aufgenommen. Auf der Südseite werden zurzeit Bordanlagen bis zum Kringelkamp gesetzt. Außerdem wird die Haupttrinkwasserleitung bis zum Einmündungsbereich Dornbusch eingezogen und verschweißt.

Die Geschäfte und Grundstücke können weiterhin angefahren werden.

 

In Zeiten der Corona-Krise möchte die Stadtverwaltung Vechta den Baubeteiligten und der Anliegerschaft für den verantwortungsvollen Umgang miteinander danken.