Hallenwellen- und Freibad Vechta

Bad auch an den Stoppelmarkttagen geöffnet

veröffentlicht: am 14.08.2018     Freizeit und Sport

Nur am Montag bleibt das Bad geschlossen, ansonsten gelten während der Festtage leicht abweichende Öffnungszeiten.

In dieser Woche beginnt in Vechta der 720. Stoppelmarkt. Besucherinnen und Besucher können sich auch während der Festtage im Hallenwellen- und Freibad Vechta abkühlen. Das Bad hat an den Stoppelmarkt-Tagen wie folgt geöffnet:

  •  16. August (Donnerstag):                 6:30 Uhr bis 16 Uhr
  • 17. August (Freitag):                          8 Uhr bis 18 Uhr
  • 18. August (Samstag):                       9 Uhr bis 18 Uhr
  • 19. August (Sonntag):                        9 Uhr bis 18 Uhr
  • 20. August (Montag):                         geschlossen
  • 21. August (Dienstag):                       10 Uhr bis 18 Uhr
  • 22. August (Mittwoch):                       9 Uhr bis 21 Uhr

 Einlassschluss ist jeweils 45 Minuten, Badeschluss 20 Minuten vor Ende der angegebenen Öffnungszeiten.