BürgerDialogVec

Baumaßnahmen sollen mehr diskutiert werden

veröffentlicht: am 17.01.2020     Planen, Bauen

Der erste Bürgerdialog findet am Mittwoch, den 22. Januar, um 18.30 Uhr im Mühlencafé & Restaurant (Zur Spredaer Mühle 19B) statt.

In Kooperation mit der Stadt Vechta haben Studierende der Universität Vechta das Projekt „BürgerDialogVec“ entwickelt, um eine Möglichkeit zu testen, aktuelle und zukünftige Bauvorhaben in Vechta auf direktem Wege mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt zu diskutieren.

Ziel des Projektes ist es, den Vechtaern die Möglichkeit zu geben, bei wichtigen Baumaßnahmen ihre Meinung, aber auch Fragen und Bedenken äußern zu können. Dafür stehen bei der Veranstaltung auch Vertreter der Stadtverwaltung zur Verfügung. Bürgermeister Kristian Kater ist von dem Projekt überzeugt: „Auf der Suche nach neuen und zukunftsweisenden Dialogformen bietet sich die Zusammenarbeit mit der Uni förmlich an.“