Bild: Stadt Vechta

Museum Vechta

Buchpremiere und Lesung: Olaf Bröcker "Abschlussjahr"

veröffentlicht: am 17.09.2019     Freizeit und Sport

Autor Olaf Bröcker liest am 19. September Uhr aus seinem neuen Buch "Abschlussjahr"; die Veranstaltung wird musikalisch begleitet.

Für den 19. September 2019 lädt das Museum Vechta gemeinsam mit dem Geest-Verlag um 19:30 Uhr zu einer Buchpremiere und Lesung von Olaf Bröcker in das Museum im Zeughaus ein. Der Autor liest aus seinem neuen Roman „Abschlussjahr“. Die Veranstaltung wird musikalisch umrahmt.

Aus dem Inhalt:

„Ihre Schule wird im nächsten Sommer geschlossen!“Für einen Moment ändert sich nichts an der Stille im Raum, als der Dezernent dem Kollegium eines Gymnasiums diese Mitteilung macht. Dann setzen die Reaktionen ein. Menschliche und pädagogische Reaktionen auf die plötzlich drohende Veränderung eines Lebens, eines Berufs, einer Berufung. Neid, Verzweiflung, Karrierestreben, Veränderungswünsche, Durchsetzungsvermögen, Lethargie und auch Solidarität im Miteinander von Lehrern, Eltern und Schülern einer Schule. Das Innenleben einer Abwicklung, geschrieben von einem, der sich durch eigene berufliche Bindung auskennt.


Der Eintritt in das Museum im Zeughaus Vechta und die Teilnahme an der Lesung sind kostenfrei.

(Text: Museum Vechta)