Vechtas Bürgermeister Helmut Gels (links) zusammen mit der ersten Handball-Damenmannschaft der SFN Vechta mit ihrem Trainerteam. (Foto: Müller)

SFN Vechta

Bürgermeister Gels schaut beim Handball zu

veröffentlicht: am 10.05.2019     Freizeit und Sport

Bürgermeister Helmut Gels besucht das letzte Heimspiel und gratuliert der ersten Handball-Damenmannschaft zum Aufstieg in die dritte Liga.

Vergangenen Sonntag besuchte Vechtas Bürgermeister Helmut Gels die erste Handball-Damenmannschaft der SFN Vechta beim Heimspiel. Die Frauen hatten bereits Ende März den Meistertitel sicher, sodass sie das letzte Spiel sorglos bestreiten konnten.

Obwohl die Damen der SFN Vechta das letzte Saisonspiel gegen die Mannschaft des VFL Oldenburg III verloren, konnten die Frauen und ihr Trainergespann ihren Meistertitel gebührend feiern. Auch Bürgermeister Gels gratulierte dem Team zu ihrer Leistung und überreichte im Namen der Stadt Vechta kleine Präsente. Gels und die Mitarbeiter der Stadt Vechta wünschen den Damen der SFN Vechta viel Erfolg in der dritten Liga.