(von rechts) Bürgermeister Helmut Gels mit Hedwig Meyer und Karl-Heinz Bothe (Foto: Bindernagel)

Zusammen 80 Jahre im öffentlichen Dienst

Bürgermeister Helmut Gels gratuliert zu Dienstjubiläen

veröffentlicht: am 30.08.2018     Alle Themen

Hedwig Meyer und Karl-Heinz Bothe sind beide seit 40 Jahren bei der Stadtverwaltung Vechta zum Wohl der Allgemeinheit tätig.

Die städtischen Mitarbeiter Hedwig Meyer und Karl-Heinz Bothe sind seit jeweils 40 Jahren im öffentlichen Dienst beschäftigt. Bürgermeister Helmut Gels gratulierte kürzlich den beiden Jubilaren und überreichte ihnen Urkunden. Er dankte ihnen für ihre langjährige Treue, fachliche Kompetenz und gewissenhafte Pflichterfüllung.

Nachdem Hedwig Meyer 1978 die Berufsfachschule Wirtschaft in Lohne erfolgreich abschloss, lernte sie zwei Jahre lang den Beruf der Verwaltungsfachangestellten bei der Gemeinde Visbek. Seit dem 1. August 1980 ist sie bei der Stadt Vechta beschäftigt. Zunächst war sie dort 14 Jahre lang dem Ordnungsamt zugeordnet, bevor sie im November 1994 in den Fachdienst Finanzen & Controlling wechselte. Dort arbeitet sie bis heute.

Karl-Heinz Bothe begann 1978 seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Vechta. Nach Abschluss der Lehre und mehreren Weiterbildungsmaßnahmen war er zunächst im Hauptamt als Sachbearbeiter für Personal und Organisation tätig. Dort wurde er auch zum stellvertretenden Leiter ernannt. Später wurde ihm die Leitung des Amtes 10 (Personal und Organisation) übertragen. 2015 wechselte er in den Fachdienst 20 (Finanzen und Controlling), den er seither leitet.