(von links) Bürgermeister Helmut Gels, Stefan Niemeyer (1. Vorsitzender Rasta Vechta), und Manfred Schnieders (Geschäftsführer Alte Oldenburger) (Foto: Bindernagel).

Besuch bei Rasta Vechta

Bürgermeister Helmut Gels lernt die neue Mannschaft kennen

veröffentlicht: am 28.08.2018     Freizeit und Sport

Rasta Vechta hat kürzlich die Mannschaft für die Saison 2018 / 2019 vorgestellt. Bürgermeister Gels bekam Trikot und Schal geschenkt.

Bürgermeister Helmut Gels hat kürzlich die neue Mannschaft und den Trainerstab von Rasta Vechta für die Saison 2018 / 2019 kennengelernt. Rastas Pressesprecher Jörn Bente stellte die Mannschaft von Trainer Pedro Calles bei der offiziellen Team-Präsentation im Haus von Sponsor Alte Oldenburger vor. Mit dabei sind auch sechs Spieler, die in der vergangenen Saison bereits im Kader waren: Chris Carter, Josh Young, Luc van Slooten, Philipp Herkenhoff, Seth Hinrichs und Robin Christen. Bürgermeister Helmut Gels lobte den „verdienten Aufstieg“ der Mannschaft in die erste Basketball-Bundesliga und insbesondere die „herausragende Jugendarbeit im Verein, die diesem eine Zukunft bietet und jungen Menschen in der Stadt eine Perspektive vermittelt.“ Er freue sich auf die neue Saison und die einzigartige Atmosphäre bei den Spielen. „Bei Rasta Vechta sind die Mannschaft und die Fans ein Team, das zueinandersteht – auch in schwierigen Zeiten. Das ist etwas ganz Besonderes und Einzigartiges“, sagte Gels. Zum Abschied bekam er einen Fan-Schal und ein Trikot geschenkt.