Im Gespräch: Bernd Meerpohl (links) und Bürgermeister Kristian Kater. Foto: Stadt Vechta/ Spannagel

Unternehmensbesuch

Bürgermeister Kater informiert sich bei Big Dutchman

veröffentlicht: am 11.06.2020     Wirtschaft, Entwicklung

Vechtas Bürgermeister im Gespräch mit Bernd Meerpohl über Big Dutchman in der Krise.

Um sich über die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie zu informieren, besuchte Vechtas Bürgermeister Kristian Kater das Unternehmen Big Dutchman und sprach mit dem Vorstandsvorsitzenden Bernd Meerpohl. Big Dutchman realisiert Fütterungsanlagen und Stalleinrichtungen für die moderne Haltung von Schweinen und Geflügel und ist in diesem Bereich Weltmarktführer.       

Im gemeinsamen Gespräch berichtete Bernd Meerpohl, von einer deutlich angespannten Auftragslage und damit einhergehend von Kurzarbeit. Mittlerweile seien ca. die Hälfte der Corona-bedingt im Home Office befindlichen Mitarbeiter am Hauptstandort in Calveslage wieder vor Ort, Geschäftsreisen gäbe es aber keine, führt er aus. „Insbesondere bei der Realisierung neuer Projekte“, so Meerpohl, „fehlt der persönliche Kontakt mit den Kunden, um diese in unseren gemeinsamen Projekten vor Ort zu unterstützen.“      
Trotz der schwächeren Auftragslage müsse die Entwicklung der Produkte weiter vorangetrieben werden, um auch in Zukunft Weltmarktführer zu bleiben und nicht abgehängt zu werden, erklärte er weiter. So wird aktuell beispielsweise an zukunftsorientierten und emissionsarmen Stallsystemen für die Schweinehaltung gearbeitet.

Bürgermeister Kristian Kater stimmte zu, dass Investitionen in der Wirtschaft und der Kommune weiterhin nötig wären, um auch nach der Krise gut aufgestellt zu sein. Gleichzeitig müsse auch die Politik die Rechtslage an die Innovationen anpassen.

Im Anschluss an das Gespräch führte Bernd Meerpohl über das Gelände und zeigte Bürgermeister Kater verschiedene Stationen, wie das Lager mit der Kommissionierung der Produkte für den Versand in die ganze Welt, den Big Dutchman Campus und die neue Kantine, welche beide Geländeteile miteinander verbindet.

Einige der fortschrittlichen Produkte und Neuerungen präsentierte Meerpohl in der Ausstellungshalle. Neben Produkten der Tierzucht wurde jüngst ein eigener Webshop online gestellt, in dem Kunden auf Grundlage ihrer Ställe passende Produkte angeboten bekommen, ohne das gesamte Sortiment durchsuchen zu müssen. „Big Dutchman entwickelt zukunftsweisende Produkte und besinnt sich immer wieder auf die Ursprünge. Mit dieser Mischung wird Big Dutchman auch nach der Corona-Krise weiter großen Erfolg haben“, ist sich Vechtas Bürgermeister Kristian Kater sicher.