Foto: W. Siemer

Wichtige Mitteilung

Burgmannen-Tage und Weinbergfest abgesagt

veröffentlicht: am 08.07.2021     Kultur, Veranstaltungen und Tickets

Das Museum Vechta muss die für das Wochenende 25./26. September 2021 geplanten Burgmannen-Tage leider absagen.

Auch wenn die derzeit niedrigen Inzidenzzahlen und die fortschreitenden Impfungen immer weitere Schritte in Richtung Normalität zulassen, muss in diesem Jahr noch einmal auf den beliebten Mittelaltermarkt verzichtet werden. Der dynamische Charakter der Veranstaltung in einem offenen Parkgelände mit Akteuren aus dem In- und Ausland und vielen tausend Gästen lässt ein unbeschwertes Mittelalterfest ohne große Auflagen und Aufwände für alle Beteiligten leider nicht zu.

Museumsleiter Kai Jansen erklärt zu der Absage: „Wir haben in intensiven Gesprächen mit unseren Kooperationspartnern und den Kolleginnen und Kollegen in der Stadtverwaltung alle Optionen für eine Durchführung der Burgmannen-Tage besprochen. Gemeinsam sind wir dabei zu dem Ergebnis gekommen, dass eine Großveranstaltung unter den gegebenen Bedingungen und ohne große Einschränkungen nicht möglich ist. Wir schauen aber optimistisch nach vorn und beginnen bald mit den Planungen für die Burgmannen-Tage im nächsten Jahr, die dann am 24./25. September 2022 stattfinden sollen.“ 

Auch das für den 4. September 2021 im Museumsgarten eingeplante Weinbergfest des Fördervereins „Freunde des Museums im Zeughaus Vechta e. V.“ kann in diesem Jahr nicht stattfinden. Der Vereinsvorstand hat sich angesichts der bestehenden Abstands- und Hygieneauflagen für eine Absage entschieden. Verein und Museum freuen sich aber schon auf eine Neuauflage am 3. September 2022.