Bild: Maik Hester

Museum Vechta

Caféteria-Nachmittag mit dem Pianisten Maik Hester

veröffentlicht: am 10.04.2018     Kultur, Veranstaltungen und Tickets

Der Pianist Maik Hester präsentiert in der Caféteria sein Programm - eine Mischung aus Klassik, Pop, Filmmusik, Balladen und Evergeens.

Das Museum Vechta lädt am 15. April (Sonntag) von 15 bis 17 Uhr wieder zu einem der beliebten Caféteria-Nachmittage in das Museum im Zeughaus ein.

Mit runderneuertem Programm und dem bewährten Prädikat WunderBar präsentiert der Pianist Maik Hester an diesem Nachmittag eine leichte Mischung aus Klassik und Pop, Filmmusik, Balladen und Evergreens. Bei einem frischen Kaffee oder Tee und einem Stück selbst gebackenen Kuchens ist dies ein attraktives Angebot, zu live gespielter Musik im historischen Ambiente des Zeughauses einen entspannten Sonntagnachmittag zu verbringen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, der Eintritt in das Museum ist zu zahlen.