Theaterprogramm in Vechta

Coronabedingte Änderungen im Theaterprogramm

veröffentlicht: am 04.12.2020     Kultur, Veranstaltungen und Tickets

Die für den kommenden Montag, 07.12., im Metropol-Theater Vechta vorgesehene Aufführung „Zeugin der Anklage“ muss leider ausfallen.

Bereits gekaufte Eintrittskarten können bei den jeweiligen Vorverkaufsstellen bzw. an die Stadt Vechta, Stabsstelle Kultur, zurückgegeben werden.

Verschoben - voraussichtlich in das kommende Jahr - werden hingegen die für den 30.12.2020 vorgesehenen Veranstaltungen „Schmidts Tivoli“. Die neuen Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Die Stadt Vechta bittet um Verständnis.