Foto: Bindernagel

Begehrte Tickets

Erfolgreiche Vorverkäufe für Veranstaltungstickets

veröffentlicht: am 30.01.2019     Kultur, Veranstaltungen und Tickets

Vechta hat ein Kulturprogramm, das gut ankommt: zwei Veranstaltungen sind bereits ausverkauft; für andere gibt es noch Restkarten.

Begehrte Veranstaltungstickets: die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stabstelle Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Kultur der Stadt Vechta freuen sich über erfolgreiche Vorverkäufe. Zwei Veranstaltungen sind bereits restlos ausverkauft:

  • Patrizia Moresco: „Die Hölle des positiven Denkens“ am 6. März
  • Das Theaterstück „Willkommen bei den Hartmanns“ am 20. Mai

Für folgende Veranstaltungen gibt es nur noch wenige Restkarten:

  • Das Theaterstück „Richard III“ am 11. Februar
  • Das Stück „Auerhaus“ am 11. März
  • Die Konzertlesung „Samuel und Samuel“ am 30. März sowie
  • Das Bühnenstück „Sein oder nicht sein“ am 29. April

Ticketservice

Karten für diese und weitere Veranstaltungen gibt es bei der Stadt Vechta: an der Information im Rathaus der Stadt Vechta (Burgstraße 6, 49377 Vechta), telefonisch unter 04441/886-0 oder online unter www.vechta.de). Weitere Vorverkaufsstellen sind:

  • in Vechta: die Buchhandlung Vatterodt, das Reisebüro Wilmering, die Redaktionen der Oldenburgischen Volkszeitung und des Sonntagsblattes und die Tourist-Information Nordkreis Vechta
  • in Lohne: Piano Hartz und im Reisecenter alltours
  • in Diepholz: Reisebüro Abeling