Carolin Feye und Ulrich Schulz. (Bild: Bindernagel)

Bücherfrühling

Es ist wieder soweit: Literaturtage in Vechta

veröffentlicht: am 19.03.2019     Kultur, Veranstaltungen und Tickets

Zum Auftakt sehen Kindergarten- und Grundschulkinder das Figurentheaterstück „Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer“.

Von Lummerland nach Vechta: Jim Knopf, Lokomotivführer Lukas und Dampflok Emma machen Halt in der Kreisstadt. Grund ist der 29. Bücherfrühling, den das Team der Stabstelle Kultur der Stadt Vechta heute Morgen (18. März) eröffnet hat. Zum Auftakt zeigt das Tourneetheater „Die Complizen“ mit dem Solospieler Ulrich Schulz das Figurentheaterstück „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ im Haus der Jugend. Rund 220 Kindergartenkinder sowie Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klassen sahen bei den Schulveranstaltungen am Vormittag das Stück, dass an Michael Endes Buch „Jim Knopf und der Scheinriese“ angelehnt ist. Ulrich Schulz zeigte ein hervorragendes, kindgerechtes Schauspiel, dem die Kinder gebannt folgten – mal ganz still mit großen Augen, mal laut lachend und klatschend. Auch Gesangseinlagen mit Ohrwurm-Garantie gehörten zu Schulz‘ Repertoire, in die die jungen und erwachsenen Zuschauerinnen und Zuschauer fröhlich miteinstimmten. Am Nachmittag steht Schulz für eine öffentliche Vorführung ein drittes Mal auf der Bühne im Gulfhaus.

Weitere Informationen zum Bücherfrühling:

Bücherfrühling in Vechta, das bedeutet: zwei Wochen abwechslungsreiche Veranstaltungen rund um die Themen Bücher und Literatur. Die Vechtaer Literaturtage finden noch bis zum 30. März (Samstag) statt. Organisator ist die Stadt Vechta in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Vatterodt und mit Unterstützung durch das Haus der Jugend. Die Veranstaltungsreihe findet bereits zum 29. Mal statt und ist sehr beliebt. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche an Bücher und das Lesen heranzuführen. Das weitere Programm finden Sie in der Übersicht:

 

 

Datum

Uhrzeit

 

Sonderveranstaltung

21. März (Donnerstag)

15 Uhr

Veranstaltung für Lehrkräfte der Primärstufe:

Simone Eutebach: „Lesen macht Schule“

Haus der Jugend

 

 

 

 

Öffentliche Veranstaltungen

18. März (Montag)

16 Uhr

Figurentheater:

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Haus der Jugend

24. März

(Sonntag)

14 Uhr

Kindertheater:

Peter Pan – Das Nimmerlandmusical

Metropol-Theater

(leider bereits ausverkauft!)

30. März

(Samstag)

20 Uhr

Konzertlesung:

Samuel und Samuel: “Steh auf Mensch”- Tour

Metropol-Theater

(leider bereits ausverkauft!)

 

 

 

 

Schullesungen

18. und 19. März (Montag und Dienstag)

9 und 11 Uhr

Figurentheater:

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Haus der Jugend

20. März (Mittwoch)

9 und 11 Uhr

Lesung (4. und 5. Klassen)

Lukas Hainer: König der Piraten

Haus der Jugend

25. und 26. März (Montag und Dienstag)

9 und 11 Uhr

Lesung (1. und 2. Klasse)

Matthias von Bornstädt: Der geheime Schatz im Zoo

Haus der Jugend

27. März (Mittwoch)

9 und 11 Uhr

Lesung (2., 3. und 4. Klasse)

Barbara Iland-Olschewski: Tiergeister AG. Echt gruselig.

Haus der Jugend

28. und 29. März (Donnerstag und Freitag)

9 und 11 Uhr

Lesung (1., 2., und 3. Klasse)

Jan Birck: Flätscher – Die Sache stinkt

Haus der Jugend

 Text: Bindernagel

Bildergalerie

Bilder: Bindernagel